1
In 4 Tagen zum Tauchschein – Tauchen in Mexiko
2
Welche Versicherungen brauche ich auf einer Weltreise?
3
Around-the-World-Ticket vs. One-Way-Ticket
4
Von Koh Phangan nach Koh Lanta – eine endlose Reise
5
FAQ – Diese Fragen kommen garantiert von Familie und Freunden!
6
Wann ist der richtige Zeitpunkt für eine Weltreise?
7
Unsere Weltreise – wie alles begann…
8
10 Dinge, die du in Chicago auf jeden Fall machen solltest
9
Von Köln nach Chicago – der komplizierte Weg
10
Auf den Spuren des Tasmanischen Teufel – Road-Trip durch Tasmanien

In 4 Tagen zum Tauchschein – Tauchen in Mexiko

„Das Meer ist der letzte freie Ort auf der Welt.“ (Ernest Hemingway)

Seit ich das erste Mal tauchen war sehe ich das genau wie Hemingway. Es hat mich von Anfang an fasziniert, wie frei ich unter Wasser plötzlich bin. Sobald ich abgetaucht bin, gibt es nur noch mich und mein gleichmäßiges Atmen – und natürlich meinen Buddy. Mein Kopf ist sofort leer und ich kann mich voll und ganz auf mich und das mich umgebende Wasser konzentrieren.

Weiterlesen

Welche Versicherungen brauche ich auf einer Weltreise?

Heutzutage braucht man ja irgendwie für alles eine Versicherung. Krankenversicherung, Haftpflichtversicherung, Hausratversicherung, Glasversicherung, Kunstversicherung, Diebstahlversicherung, Rechtsschutzversicherung, Autoversicherung, Unfallversicherung, Zahnzusatzversicherung, Risikolebensversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, private Rentenversicherung. Und damit bin ich noch lange nicht am Ende.

Aber welche dieser ganzen Versicherungen, wenn man sie denn hat, braucht man auf einer Weltreise überhaupt noch?

Weiterlesen

Around-the-World-Ticket vs. One-Way-Ticket

Wir werden oft gefragt, ob wir uns für die Weltreise ein Around-the-World-Ticket (kurz RTW-Ticket) kaufen. Inzwischen können wir die Frage klar mit „Nein“ beantworten – wir haben uns nach eingehender Recherche gegen dieses Ticket entschieden und werden die Reise mit One-Way-Tickets bestreiten. Für uns bietet das RTW-Ticket mehr Nach- als Vorteile. Es kommt aber immer auf die individuellen Bedürfnisse an, ob das RTW-Ticket Sinn macht.

Weiterlesen

Von Koh Phangan nach Koh Lanta – eine endlose Reise

Viele Wege führen nach Rom. Genauso viele Wege führen nach Koh Lanta in Thailand.

Bis Koh Phangan waren wir mit Leichtigkeit gekommen. Von Düsseldorf ging es über Bangkok und Koh Samui direkt nach Koh Tao, wo wir 6 Tage in Stefans Tauchschule verbrachten, bevor wir mit der Seatran Fähre nach Koh Phangan fuhren, um uns 2 Tage am menschenleeren Strand Thong Nai Pan Noi zu entspannen. Danach wollten wir nach Koh Lanta – und das war gar nicht so leicht.

Weiterlesen

FAQ – Diese Fragen kommen garantiert von Familie und Freunden!

„Wie werden wohl unsere Familien und Freunde reagieren?“

Diese Frage haben wir uns kurz nach dem Entschluss, diese Weltreise wirklich zu machen, gestellt. Ich hatte direkt alle möglichen Szenarien im Kopf, die von Freudenschreien über Tränenausbrüche bis hin zu Moralpredigten reichten. Ich war mir sicher, meine Schwester würde in Tränen ausbrechen und mein Schwiegervater in spe würde uns einen Vortrag darüber halten, dass wir doch nicht einfach so den Job und die Wohnung kündigen und alles hinter uns lassen können. Aber so schlimm war’s gar nicht. Wir haben nämlich eine ganz gute Taktik gefunden, unser Vorhaben zu vermitteln. Denn wenn man die Unterhaltung einleitet mit „wir müssen euch da was sagen…“, denkt erst mal jeder, die Frau sei schwanger. Und wenn das Thema vom Tisch ist, ist die Tatsache, dass man „nur“ eine Zeit lang durch die Welt reist, nur noch halb so schlimm.

Eine Menge Fragen kamen natürlich trotzdem. Zum Teil waren sie nachvollziehbar, zum Teil irgendwie absurd. Ich habe die häufigsten Fragen hier zusammengestellt. Vielleicht helfen sie dir dabei, dich auf die unzähligen Frage-und-Antwort-Stunden vorzubereiten.

Weiterlesen

Unsere Weltreise – wie alles begann…

Alles fing mit einem bereits gebuchten Thailand-Urlaub und diesem Zitat an.

Ich hatte meinen Job gekündigt und wollte den Urlaub nutzen, um meine Akkus wieder aufzuladen und danach hochmotiviert die Jobsuche anzugehen. Als wir abends mal wieder über den bevorstehenden Urlaub gesprochen und uns vorgenommen haben, nicht zu viel voraus zu planen, kam Patrick plötzlich mit diesem Zitat um die Ecke. Und dann kam irgendwie Eins zum Anderen. Im Laufe des Abends ging es dann nicht mehr nur um die Planung des dreiwöchigen Thailand-Urlaubs. Es ging um die Planung einer sehr viel längeren Reise – einmal um die ganze Welt.

Weiterlesen

Von Köln nach Chicago – der komplizierte Weg

Ich kann nicht langsam gehen.
Entweder ich gehe schnell oder gar nicht. Auf Flughäfen ist das besonders extrem.

Schnell gehen finde ich gut. Rennen dagegen finde ich gar nicht so gut – und erst recht nicht auf Flughäfen. Auf meinem nicht ganz einfachen Weg von Köln nach Chicago blieb mir das aber leider nicht erspart. Und dann musste ich auch noch durch einen Flughafen rennen, der gar nicht auf der Route eingeplant war: Toronto. Aber dazu später mehr. Ich fange besser mal von vorne an.

Weiterlesen

Auf den Spuren des Tasmanischen Teufel – Road-Trip durch Tasmanien

„Hast du denn in Tasmanien auch den Tasmanischen Teufel gesehen? Der ist bestimmt süüüüß!“

Als ich nach 3 Wochen von meiner Australien-Reise zurück nach Hause kam war das fast immer die erste Frage, die mir gestellt wurde. Ja, ich habe ihn gesehen. Und nein, er ist nicht süß. Der Namensgeber wird sich gut überlegt haben, warum er ihn „Teufel“ genannt hat. Aber dazu später mehr. Vorher erzähle ich dir von meinem Road-Trip durch Tassie.

Weiterlesen

Copyright 2014 - 2016 © by travelmakesyouricher.com

Like it? Like it!schliessen
oeffnen