Road-Trip

1
Von San Pedro de Atacama nach Uyuni – 3-Tages-Tour durch den größten Salzsee der Welt
2
Was kostet die Welt? Dreieinhalb Wochen Road-Trip auf Neuseelands Südinsel
3
Road-Trip Baby! Sechs Tipps für den perfekten Trip
4
Wie finde ich den billigsten Campervan?
5
Was kostet die Welt? Vier Wochen Road-Trip durch Australien
6
Video: Unser Australien-Trip in 3 Minuten
7
Vier Wochen Road-Trip durch Australien – unsere Highlights in South Australia und Victoria
8
Vier Wochen Road-Trip durch Australien – unsere Highlights in Western Australia
9
Video: Road-Trip durch Namibia
10
Was kostet die Welt? Drei Wochen in Namibia

Von San Pedro de Atacama nach Uyuni – 3-Tages-Tour durch den größten Salzsee der Welt

Geplatzte Reifen. Motorschäden. Betrunkene Fahrer. Ungenießbares Essen, das nicht mal für alle reichte. Guides, die nichts erklärten. Jeeps, die mit neun statt sechs Passagieren starteten.

Ich las so einiges über die Jeep-Tour durch den Salar de Uyuni in Bolivien, als ich nach einem guten Anbieter suchte. Es gibt keinen Anbieter, der nicht auch schlechte Bewertungen hat. Die Frage war also, welche Horrorstories uns am wenigsten Angst machten – und so entschieden wir uns letztlich, unser Leben für drei Tage in die Hände von World White Travel zu legen.

Weiterlesen

Was kostet die Welt? Dreieinhalb Wochen Road-Trip auf Neuseelands Südinsel

Und schon wieder ein Road-Trip!

Nach unserem Trip von Perth nach Melbourne hatten wir gerade mal zwei Wochen in Melbourne und zwei Wochen in Köln Zeit, uns von der vielen Fahrerei und vom Camping zu erholen, bevor es schon wieder auf die Straße ging.

Diesmal war Neuseelands Südinsel dran. Unser Ziel: Das Budget nicht so sehr zu sprengen wie in Australien. Ob uns das gelungen ist?

Weiterlesen

Road-Trip Baby! Sechs Tipps für den perfekten Trip

Ich finde Road-Trips einfach super!

Mit einem eigenen Auto kannst du ein Land auf deine ganz eigene Weise erkunden. Ich hatte bei unseren Road-Trips durch Namibia, Australien und Neuseeland das Gefühl, dass wir die Länder viel intensiver bereisen konnten als zum Beispiel mit einer geführten Tour oder per Bus und Bahn.

Die Freiheit, hin zu fahren wo und wann du willst und zu bleiben, so lange du willst, ist einfach unbezahlbar. Damit dein Road-Trip auch wirklich perfekt wird, habe ich hier ein paar Tipps für dich.

Weiterlesen

Wie finde ich den billigsten Campervan?

Für uns war schnell klar, dass wir sowohl Australien als auch Neuseeland mit dem Camper erfahren möchten.

Unser Road-Trip durch Namibia war schon fast ein halbes Jahr her und wir wollten endlich wieder mit einem eigenen Auto mobil sein. Endlich wieder frei entscheiden, wann wir wohin fahren und spontan bleiben, wo es uns gefällt. Oder eben weiterfahren, wenn es uns nicht gefällt oder das Wetter einfach Mist ist.

Die Entscheidung, einen Road-Trip mit einem Campervan zu machen, stand also fest. Als nächstes ging es an die Recherche. Wie finde ich den billigsten Campervan, der auch noch meinen Vorstellungen entspricht?

Weiterlesen

Was kostet die Welt? Vier Wochen Road-Trip durch Australien

6.100 Kilometer in 27 Tagen.

Da haben wir auf unserem Road-Trip durch Australien eine ganz schöne Strecke zurückgelegt. Und trotzdem haben wir nur einen Bruchteil des Landes gesehen. Einen wunderschönen Bruchteil. Westaustralien, Südaustralien und Victoria sind einfach super! Und vermutlich auch ein wenig günstiger als die überlaufene Ostküste. Trotzdem haben wir ganz schön viel Geld ausgegeben.

Weiterlesen

Vier Wochen Road-Trip durch Australien – unsere Highlights in Western Australia

Nachdem wir uns ein paar Tage in einem tollen Haus in Perth entspannt hatten war es endlich so weit – unser Road-Trip nach Melbourne stand vor der Tür.

Den letzten Road-Trip hatten wir in Südafrika auf der Garden Route gemacht und wir freuten uns wie Bolle, dass wir endlich wieder vier Wochen lang tun und lassen konnten, was wir wollten. Hinfahren, wo wir wollen. Bleiben, so lange wir wollen. Sofort weiterfahren, wenn es uns nicht gefällt. Ein Gefühl von absoluter Freiheit – einfach fabelhaft!

Weiterlesen

Was kostet die Welt? Drei Wochen in Namibia

Ein Auto, zwei Menschen, 20 Tage, 4.458 Kilometer. Zeit, Bilanz zu ziehen.

Grundsätzlich stellt sich vor einer Reise ja immer die Frage, wie viel Geld du eigentlich einplanen musst. Klar, es kommt drauf an, was genau du machen willst und welche Ansprüche du an deine Unterkünfte etc. stellst. Deshalb gilt meine Bilanz für Namibia natürlich nicht universell. Aber falls du planst, einen Camping-Road-Trip durch dieses wunderschöne Land zu machen, dann findest du hier auf jeden Fall einen guten Überblick über die Kosten, die vermutlich auf dich zukommen.

Weiterlesen

Copyright © by travelmakesyouricher.com

Like it? Like it!schliessen
oeffnen